Waffenrecht

Das Waffenrecht in Deutschland gilt als eine der striktesten Waffengesetzgebungen der Welt. Zwar ist unbestreitbare Tatsache, dass Jäger und Sportschützen als Besitzer legaler Waffen nur in verschwindend geringem Maße an mit Waffen begangenen Straftaten beteiligt sind. Trotzdem lassen Amokläufe und deren mediale Ausschlachtung Rufe nach mehr Restriktionen regelmäßig lauter werden. Politik und Waffenbehörden bedienen das subjektive Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung nur allzu gern und machen gleichermaßen Jäger wie Sportschützen zu Bauernopfern ihrer Symbolpolitik. Für den Besitzer legaler Waffen ist es daher unabdingbar zu wissen, welche Waffen welchen Verpflichtungen oder gar Verboten unterliegen.

Diese Seite soll bereits mehr als nur einen „groben Überblick“ über das Waffenrecht geben. Gleichwohl können nicht auf alle Fragen des höchst komplexen Waffenrechtes hier Antworten gegeben werden, da die Verwaltungspraxis von Waffenbehörde zu Waffenbehörde unterschiedlich ist.